Landwirtschaft

Derzeit bewirtschaften wir ca. 70 ha Ackerland. Da die Qualität bereits am Feld beginnt, sind wir darauf bedacht unsere Felder schonend zu bewirtschaften.

Wir geben dem Boden nur den Dünger den er wirklich benötigt. Die jährlichen Bodenuntersuchungsergebnisse unterstützen uns dabei.
Das Feld wird mittels Grubber und Pflug bearbeitet. Dort wo es uns möglich ist, erfolgt Mulchsaat.

Wir bauen auf unseren Feldern Mais, Wintergerste, Ölkürbis, Körnererbsen sowie Zier- und Speisekürbisse an. Wobei der Mais und der Ölkürbis unsere Hauptkulturen sind. Beides verwenden wir zur Weiterveredelung, den Mais als Futter und den Kürbis für`s Kürbiskernöl.

Neben der Ackerwirtschaft haben wir 250 Mastplätze. Dadurch können wir den gesamten Fleischbedarf der Direktvermarktung mit unseren eigenen Schweinen decken.
Unsere Schweine werden mit hofeigenem Futter gefüttert (Körnermais, Soja und Mineralstoffe ohne Wachstumsförderer und ohne Antibiotiker).

Saatbeetvorbereitung
Körnermais beim Einmusen
Fredi im Mohnfeld
Kürbisfeld